Haareschneiden als Wellnesserlebnis mit dem „SonnenSchein“

Haareschneiden als Wellnesserlebnis mit dem „SonnenSchein“

Als neues Mitglied im „SonnenSchein“-Gutscheinsystem der Region Begegnungsland Lech-Wertach begrüßten Franz Feigl, 1. Bürgermeister der Stadt Königsbrunn, Hannes Dietrich, 1. Vorsitzender des BDS Königsbrunn und Benjamin Früchtl, Geschäftsführer von Lech-Wertach-Interkommunal, Nikolaus Summerer mit seinem Salon Summerer in Königsbrunn.

 

Schon knapp 40 Jahre lang betreibt Nikolaus Summerer einen Friseursalon in Königsbrunn, seit 1987 hat der Salon Summerer sein zuhause in der Aumühlstraße. „Schon als kleiner Bub war ich beim Klaus beim Haareschneiden!“  erinnert sich Franz Feigl beim Betreten des Salons. Nikolaus Summerer erläutert daraufhin, wie er sein Angebot über die Jahre immer wieder angepasst hat und mit der Zeit gegangen ist.  Nicht zuletzt in seinen zehn Jahren als Obermeister der Friseur- und Kosmetikinnung Augsburg war er immer nah an neuen Trends. Nikolaus Summerer über sein Konzept: „Ich gehe auf den Kunden ein, mache auch individuelle Termine möglich und biete nicht nur einen Haarschnitt sondern ein ganzes Wellnessprogramm, zum Beispiel Massagen, an“. Engagement für seinen Ort und die Region sei ihm darüber hinaus ebenso wichtig, betont er. Das zeigt sich u.a. in seinem Engagement für den CCK Königsbrunn und nun auch durch seine Teilnahme beim „SonnenSchein“.

 

Der Geschenkgutschein „SonnenSchein“ ist eine Kooperation der drei Gewerbevereine der Städte Königsbrunn, Bobingen und Schwabmünchen unter der Federführung des Lech-Wertach-Interkommunal e.V.  Bereits über 200 Unternehmen im Begegnungsland Lech-Wertach sind als Akzeptanzstellen gelistet, bei denen der „SonnenSchein“ eingelöst werden kann. Der „SonnenSchein“ ist somit das ideale Geschenk für festliche Anlässe wie z.B., Geburtstage, etc. Weitere Infos unter Lech-Wertach-Interkommunal e.V., Alter Postweg 1, 86 343 Königsbrunn, Tel.: 08231 606 200; Mail: briefkasten@lw-interkommunal.de .

 

Bild (von links nach rechts): Hannes Dietrich (1. Vorsitzender BDS Königsbrunn) , Nikolaus Summerer (Inhaber Salon Summerer), Franz Feigl (1. Vorsitzender Lech-Wertach-Interkommunal e.V., 1. Bgm. Stadt Königsbrunn)

Foto: Hannelore Gerum (Lech-Wertach-Interkommunal e.V.)

Drucken