Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Graben  |  E-Mail: poststelle@graben.de  |  Online: http://www.graben.de

CWS neu beim Sonnenschein

CWS Wörle-Simmerlein

Netzwerkerin durch und durch – Carina Wörle-Simmerlein vernetzt und verbunden mit dem Begegnungsland

Als neues Mitglied im „SonnenSchein“-Gutscheinsystem der Region Begegnungsland Lech-Wertach begrüßten Franz Feigl, Bürgermeister von Königsbrunn und Benjamin Früchtl, Geschäftsführer von Lech-Wertach-Interkommunal e.V., das Unternehmen „CWS“.

Carina Wörle-Simmerlein ist eine regionale Netzwerkerin durch und durch. Seit 2008 ist sie als Unternehmerin tätig und trat früh mit „CWS“ dem Bund der Selbstständigen (BDS) in Königsbrunn bei. Inzwischen ist Sie dort ehrenamtlich als Kassier tätig. Die ausgebildete Steuerfachangestellte bietet Lohn- und Buchhaltungsservice für klein- und mittelständische Unternehmen in der Region an. „Ich erledige für die Unternehmer alles, was im Büro anfällt. Von Terminierung bis Rechnungs- & Angebotserstellung bis hin zum Schriftverkehr, Korrespondenz mit Behörden und natürlich die laufende Buchhaltung und Lohnabrechnungen. So können sich die Unternehmer auf ihre Materie konzentrieren und werden nicht vom Bürokratismus gebremst.“, erklärte sie lächelnd. Darüber hinaus setzt sich Carina Wörle-Simmerlein engagiert für die Vernetzung von lokalen Unternehmen ein, indem sie Promoterinnen und Messe-Hostessen, aber auch Bürokräfte und Aushilfen vermittelt. Gerne nimmt sie auf Anfrage Interessierte in den entsprechenden Verteiler auf. Die geborene Schwabmünchnerin ist heimatlich verbunden und vernetzt. Das bringt sie auch mit ihrem ehrenamtlichen Engagement im Entscheidungsgremium des Begegnungsland Lech-Wertach e.V. zum Ausdruck.

 

Bürgermeister Franz Feigl beglückwünschte Carina Wörle-Simmerlein zur Teilnahme am Gutscheinsystem und stellt fest, dass der „SonnenSchein“ besonders durch die regionale Vernetzungs- und Vermittlungsarbeit ihres Unternehmens bereichert wird.
Der Geschenkgutschein „SonnenSchein“ ist eine Kooperation der drei Gewerbevereine der Städte Königsbrunn, Bobingen und Schwabmünchen unter der Federführung des Lech-Wertach-Interkommunal e.V. Bereits über 200 Unternehmen im Begegnungsland Lech-Wertach sind als Akzeptanzstellen gelistet, bei denen der „SonnenSchein“ eingelöst werden kann. Der „SonnenSchein“ ist somit das ideale Geschenk für festliche Anlässe, wie z.B. Geburtstage. Weitere Infos unter Lech-Wertach-Interkommunal e.V., Alter Postweg 1, 86 343 Königsbrunn, Tel.: 08231 606 200; Mail:
briefkasten@lw-interkommunal.de .

 

Bild von links: Franz Feigl (1. Vorsitzender Lech-Wertach-Interkommunal e.V.), Carina Wörle-Simmerlein (CWS), Benjamin Früchtl (Geschäftsführer Lech-Wertach-Interkommunal e.V.)

drucken nach oben